Stellenangebote

Vorstandsvertreter*in gesucht

Die Freie Schule Potsdam ist eine reformpädagogisch orientierte staatlich genehmigte Ersatzschule in Trägerschaft eines Elternvereins. An unserer Grundschule mit angeschlossenem Hort lernen durchschnittlich 95 Kinder in überwiegend altersgemischten Lerngruppen.

Die Schule wird durch einen Leitungskreis geführt, in dem der ehrenamtliche Vorstand, die Schulleiterin und die Verwaltungsleiterin eng zusammenarbeiten. Für die Zukunft sucht die Freie Schule eine hauptamtliche Vorstandsvertretung zum nächstmöglichen Termin im Umfang von 20 Wochenstunden.

Wir suchen eine Person, die

  • bereits Erfahrung in Leitung und Personalmanagement gesammelt hat,
  • Wissen um die Besonderheiten des Gemeinnützigkeits- und Vereinsrechts hat,
  • über die Bereitschaft verfügt, in einem selbstverwalteten, sozialen Organismus Verantwortung zu teilen,
  • durch Initiativkraft, Kommunikationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick und soziale Kompetenz überzeugt,
  • Analyse- und Organisationsfähigkeit besitzt,
  • einen Zugang zu fachlichen Themen der Reformpädagogik hat. Berufliche Erfahrungen im sozialen oder pädagogischen Bereich sind von Vorteil.

Das Aufgabengebiet umfasst folgende Bereiche:

  • Vertretung des Schulträgers in Vertragsangelegenheiten
  • Außenvertretung bei Trägerverbänden, Eltern, Interessenvertretungen, Behörden
  • Arbeitgeberaufgaben für das nichtpädagogische Personal
  • Disziplinarische Mitarbeiterführung für alle MitarbeiterInnen, tw. in Zusammenarbeit mit der Schulleiterin (betr. Päd. Personal)
  • Repräsentation und Vernetzung des Trägers nach innen & außen
  • Wahrung des 4-Augen-Prinzips für Verwaltungs- und Finanzvorgänge in Zusammenarbeit mit der Verwaltungsleiterin
  • Gebäudemanagement (tw. Angebotseinholung, Investitionen und Beauftragung nach Absprache mit dem Vorstand, Überwachung + Abnahme, Kontakt zum Vermieter)
  • Allgemeine Vereinsverwaltung
  • Zusammenarbeit mit dem ehrenamtlichen Vorstand (Vorbereitung und Umsetzung der Vorstandsbeschlüsse)

Die Aufgaben sollen in enger Zusammenarbeit mit dem ehrenamtlichen Vorstand, der Schulleiterin und der Verwaltungsleiterin in regelmäßiger Präsenz vor Ort (3 – 4 Tage in der Woche) wahrgenommen werden. Die Teilnahme an 14-tägigen Leitungskreissitzungen, Mitgliederversammlungen und ggf. weiteren Vorstandssitzungen wird vorausgesetzt.

Die Vorstandsvertretung soll sich der pädagogischen Konzeption der Freien Schule und ihrem Geist verbunden fühlen. Wir wünschen uns die Übernahme von Verantwortung für unsere Schule mit sorgendem und visionärem Blick.

Wir bieten Ihnen

  • die Möglichkeit zur institutionellen Mitgestaltung der Schule,
  • Möglichkeiten zur persönlichen Entfaltung im aufgeschlossenen Team,
  • einen Zuschuss für individuelle Fortbildungen,
  • eine unbefristete Stelle mit 20 Stunden Gesamtarbeitszeit pro Woche,
  • Bezahlung nach unserem Haustarif

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung ausschließlich per Email (zu einem PDF-Dokument zusammengefasst) an: kontakt@freie-schule-potsdam.de


Schulhelfer*in

Wir suchen eine Schulhelfer*in als Lernbegleitung für ein Kind mit Förderbedarf. Die Anstellung bei einem anerkannten Träger der Eingliederungshilfe in Potsdam ist Voraussetzung. Die Freie Schule ist aber der konkrete Einsatzort.

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte die Schulleiterin:

Simone Vock

kontakt (at) freie-schule-potsdam (punkt) de
0331-87000707

Tag der offenen Tür 2022

Am Donnerstag, dem 17. November 2022

sind zwischen 15:00 und 18:00 Uhr interessierte Kinder und Eltern herzlich willkommen zu

·    Kaffeeplausch

·    Offener Werkstatt

·    Führungen durch die Schule

·    Informationsrunde ab 16:30 Uhr – diese bitte ohne Kinder!

Zusätzlich und unabhängig vom Nachmittag besteht für Eltern oder PädagogInnen die Möglichkeit, am 17. 11. 22 ab 8.00 Uhr im Schulalltag zu hospitieren.

Wichtig:

– Es gibt hierbei einen Ablauf mit Einführung und Nachgespräch – Sie lassen sich auf die gesamte Zeitspanne von 8.00 bis 13.00 Uhr ein.

– Eine verbindliche Anmeldung per E-Mail an freie-schule-potsdam@web.de ist notwendig. Sie erhalten eine Bestätigung und weitere Hinweise.

– Es ist keine Hospitation für Kinder möglich.

– Aber: Im Falle eines Einschulungsinteresses für das Schuljahr 2023 gibt es eine Besonderheit – Familien von Kindern, denen wir real einen Schulplatz anbieten können, haben im Rahmen des Aufnahmeverfahrens ab Dezember einen verbindlichen Kennenlerntag für mindestens ein Elternteil und das Kind. Diese Familien kontaktieren wir unsererseits per E-Mail.

– Ggf. am 17. 11. 2022 aktuell notwendige Coronaschutzmaßnahmen geben wir auf der Website bekannt. Bitte machen Sie sich kurzfristig vorab kundig.

STADTRADELN 2019

Das Team „Freie Schule Potsdam“ tritt drei Wochen lang gemeinsam in die Pedalen für ein gutes Klima – für mehr Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität in unserer Stadt. Hier findet ihr mehr Informationen, könnt euch registrieren und unserem Team beitreten.

Reiten am 3. 1. 2018

Hallo, hier ist euer Levi. Ich wünsche euch ein frohes und gesundes neues Jahr.

Heute war meine Mama mit dabei, weil sie es sich gewünscht hat. Außerdem hatten wir ein neues Kind dabei, nämlich Annika. Wir waren endlich mal wieder in der Reithalle und Antoine und ich haben dort einen Parcours aufgebaut.

Die Kaninchen sind da!

Als wir heute auf dem Schäferhof angekommen sind, haben wir uns sehr gefreut. Endlich sind die Kaninchen ins Freigehege eingezogen.

Kaninchen01

Später durften wir leise zu zweit rein gehen, um die Kaninchen zu streicheln. Mein Lieblingskaninchen heißt „Hasi“, obwohl ich es lieber „Wuschel“ nennen würde.

Kaninchen04

Das war ein schöner Tag!
Euer Levi

Die Weltenreise 1 – Ein Hörspiel

Unser Hörspiel „Die Weltenreise“ ist eine von Kindern unserer Schule (Malte, Jesse, Milan, Gustav, Julian, Benni, Lennox, Birk) frei erfundene Geschichte. Die Kinder haben sich alles selbst ausgedacht und eingesprochen sowie einige selbst produzierte Geräusche aufgenommen. Es hat allen richtig dolle viel Spaß gemacht und es gab viel zu lachen.

Wir erarbeiteten den 1. Teil von Januar bis März 2014 in einem Freitagsangebot.
Unterstützende Externe: Leona Liehmann (Orakelstimme), Michael Bethke (Mastering/ Stimme alter Fisch), Peggy Liehmann (Mastering/ Schnitt/ Projektleitung)

Sponsorenlauf 2014

LAUFEN, UM ZU SPRINGEN

In diesem Jahr sind die Kinder wieder viele, viele Runden um das Schulgebäude gelaufen. Für jede gelaufene Runde wurden durch die Kinder Spenden eingesammelt. Mit den erlaufenen Beträgen wurde ein Outdoor-Trampolin finanziert. Organisiert hat diese Aktion, die vor allem den Kindern viel Spaß gemacht hat: der Förderverein der Freien Schule Potsdam.