Ein Tag auf dem Schäferhof

Wir ziehen uns warm an, weil wir auch im Winter den ganzen Tag draußen sind. Wenn das Wetter es zu lässt, fahren wir mit dem Fahrrad hin und wenn schlechtes Wetter ist, fahren wir mit dem Auto. Wenn wir angekommen sind, frühstücken wir. Und danach wollen immer alle zum Spielplatz. Nach dem Spielplatz überlegen wir mit Tina, Guidon und Melli, was wir heute machen. Manchmal reiten wir

und manchmal machen wir was mit den Hühnern. Sinaida füttert gerne die Hühner.

Wir haben selber den Hühnerstall gebaut. Danach haben wir großen Hunger und danach spielen wir noch ein bisschen. Dann fahren wir zurück. Dann essen wir in der Schule Mittag. Geschrieben von Antoine und Sinaida.