Der Schäferhof

Wir fahren jeden Montag mit dem Fahrrad oder mit dem Auto zum Schäferhof (je nachdem wie das Wetter ist). Wenn wir angekommen sind wird erstmal gefrühstückt! Nach dem Frühstück geht es dann los! Wir machen immer verschiedene Sachen, manchmal reiten wir, oder wir bauen verschiedene Dinge. Letztens haben wir einen Weg „gebaut“ aus alten Baumstämmen (die Umrandung) und Holzspänen die die Form der Baumstämme ausgefüllt haben.

Vor einiger Zeit haben wir einen alten Hühnerstall aufgepäppelt, das heißt wir haben ihn geputzt und den alten Lack mit Schleifpapier abgemacht. Das haben wir gemacht damit neue Hühner einziehen können (jetzt wohnen neue Hühner drin). Manchmal reiten wir nur durch den Wald (wir werden geführt) oder voltigieren. Mir macht persönlich voltigieren am meisten Spaß! Zum Voltigieren gehen wir in eine große Halle, die Halle ist nur wenige Meter vom Schäferhof entfernt.

Aber vor dem reiten oder voltigieren muss man natürlich die Pferde putzen. Man ist schon froh, wenn man wieder zu Hause ist, denn man ist nach dem Tag echt K.O!

Ich hoffe euch hat mein Beitrag gefallen!