Präsentation der Facharbeiten

Ein Highlight des Schuljahres auf der Oberen Etage gab es in dieser Woche am Mittwoch und am Donnerstag: Die Sechstklässler haben ihre Facharbeiten präsentiert! Jedes Kind erstellt in der Zeit zwischen den Herbstferien und Nikolaus eine Facharbeit zu einem meist frei gewählten Thema aus einem der Nebenfächer. Die Form kann ganz unterschiedlich sein: eine Wandzeitung, ein Heft oder Buch, ein Vortrag, eine Ausstellung, ein Film …

Nach der Abgabe wird diese vor den Kindern und Erwachsenen der Oberen Etage präsentiert. Die Kinder sind sehr, sehr aufgeregt! Und meistens ist es dann eine Freude fürs Publikum und ein echtes Erfolgserlebnis für die Kinder, wenn sie diesen Schritt geschafft haben. In diesem Jahr gab es wieder ebenso unterschiedliche wie interessante Themen:

  • Depeche Mode
  • Knorkator
  • Störtebeker
  • Globalisierung – am Beispiel der Herstellung einer Fleeceweste
  • Der echte Robinson Crusoe
  • Total verzuckert
  • Tierschutzarbeit im Ausland
  • House (Musikrichtung)
  • 14 Arten, einen Vogel darzustellen
  • Bildbeschreibung „Schwarzes Quadrat vor weißem Grund“
  • Tattoos
  • Giftstoffe in Shampoos und Duschbädern
  • Wilderei

FA

Heute unterbrach sogar ein Feueralarm einen der Vorträge. Der Redner ging damit jedoch ebenso souverän um wie sein Publikum – nachdem wir die Schule wieder betreten durften, ging es einfach weiter …