Weg versperrt

MauerEs war der 28. 2. 2017, als ich wie jeden Morgen mit kalten Füßen die Treppe hochstapfte und in meine Gruppe gehen wollte. Ich war fast bei meinem Spind angekommen und wollte meine Tasche nur noch so in die Ecke werfen, dass der Spind gerade noch so zu ging. Als ich gerade um die Ecke gegangen war und den Gang entlang gehen wollte, stand mir eine riesige Mauer im Weg und ich wusste nicht, wie ich an ihr vorbeikommen sollte. Ich überlegte hin und her und wusste nach einer Weile leider immer noch nicht, wie ich an ihr vorbeikomme. Plötzlich kam eine Hexe, die mich ein bisschen an die Schulleiterin erinnerte. Sie erklärte mir, dass ich mit meinem Gepäck ganz schnell durch die Mauer rennen musste und dann an meinem Ziel ankommen würde.