Sponsorenlauf

Der Sponsorenlauf ist meistens einmal im jahr. Die Kinder laufen um die Schule. Wenn sie wieder am Eingang angekommen sind, dann kriegen sie ein Gummi ums Handgelenk. Je nachdem, wie viele Runden sie schaffen, desto mehr müssen die Leute bezahlen, die auf einem Sponsorenzettel unterschrieben haben.