Känguru-Wettbewerb 2020

Der Känguru-Wettbewerb hätte am 19. März stattfinden sollen, aber da waren die Schulen ja schon geschlossen. Nun darf jede Schule selbst einen Termin bestimmen bis zum 7. Mai.

Ich würde bis nach Ostern warten, um einen neuen Termin festzulegen. Neu in diesem Jahr ist auch, dass wir den Wettbewerb zur Not auch online und zu Hause durchführen können, weil momentan niemand genau weiß, wann die Schulen wieder öffnen. 1., 2. und 3. Preise für die deutschlandweit Punktbesten lassen sich in diesem Jahr nicht ermitteln; dazu sind die notwendigen Wettbewerbsbedingungen nicht gegeben. Aber: Für alle Kinder gibt es Urkunden und die tollen kleinen Preise für´s Mitmachen und auch das T-Shirt für den weitesten Känguru-Sprung wird wieder verliehen.

Wenn ihr zu Hause Känguru-Aufgaben üben wollt, kann ich dieses supertolle Spiel sehr empfehlen:

http://www.zal-das-mathespiel.de/wjos/flash/
Ihr erfindet euren eigenen Mathleten und erwerbt zusätzliche Fähigkeiten durch das Lösen von Knobelaufgaben. In der „Arena“ können Mathleten auch gegeneinander antreten.

Das ist meine Mathletin, Typ: Asteron. Sie beherrscht arithmandische Rechenregeln und Gnorkologie.

Viel Spaß beim Trainieren!!! 🙂


Informationen für Eltern gibt´s hier:
www.zal-das-mathespiel.de/wjos/flash/popup.jsp#ab4