Halbjahreszeugnisausgabe

Ich bin früher losgefahren als sonst, damit ich beim Hauptbahnhof noch Süßigkeiten kaufen konnte. Wir haben am Tag zuvor abgesprochen, wer was mitbringt. Am Hauptbahnhof habe ich noch zwei Freunde getroffen. Wir haben zusammen eingekauft. Als wir in der Schule waren, haben alle Sechstklässler zusammen gefrühstückt. Nachdem wir gegessen hatten, haben wir uns alle in einen Kreis gesetzt und unsere Mathelehrerin hat die Vorteile des Kindes vorgelesen. Und wir mussten raten, wer es von uns war. Als alle Sechstklässler ihre Zeugnisse hatten, durften wir sie uns angucken. Ich bin zufrieden: keine einzige 3. In Deutsch eine 2, in Englisch 1 und in Mathe eine 2, in den Nebenfächern 1 oder 2.