Die Werkstatt

Wir haben in der Schule eine Werkstatt. Hier gibt es eine Holzbau-Ecke:
Hier zerquetscht ein Kind einen Korken:
Das ist die Fahrradreparier-Ecke. Man muss nur Achim fragen, ob man ran darf:

In der Werkstatt kann man auch Spiele spielen. Es gibt hier alte und neue, langweilige und coole Spiele:

Es gibt hier auch ein paar Klassiker, zum Beispiel Rommé, Schach und Backgammon. Die beliebtesten Spiele sind im Moment „Arschloch“ und „Shithead“. Hier spielen gerade Bela und ich Karten:

In diesem Schrank sind ganz viele Werkzeuge zum Töpfern:

Hier hat Achim gerade frischen Ton geliefert bekommen:

Aus der Kiste unterm Waschbecken kann man sich den Ton nehmen und töpfern.

Das ist Werkzeug zum Töpfern aus dem Schrank:

Das sind getöpferte Sachen von einem Kind:

In diesem Ofen wird der Ton gebrannt:

Hier liegen die fertig gebrannten Dinge, die man sich dann abholen kann:

Danach glasiert man den Ton noch und er wird nochmal gebrannt.

Diese Sachen sind glasiert und müssen gebrannt werden:
Wenn sie fertig sind, kann man sie auf diesem Wagen abholen:
Ich finde, die Werkstatt ist einer der schönsten Orte in der Schule. Ich spiele mega oft Karten in der Werkstatt. Mein Lieblingsspiel ist „Shithead“. Ich finde, Achim ist sehr nett und er hilft gerne den Kindern, die in der Werkstatt sind und Hilfe brauchen.