Der Actionbound der 6. Klasse

Wir haben am Pädagogischen Tag der 6. Klasse einen Actionbound gemacht und sind mit Handys durch den Schlaatz gelaufen. Nach der ersten Aufgabe haben wir erfahren, was das Thema war: Es ging um die Oberbürgermeister-Wahl. Bei jeder Aufgabe konnte man (in Gruppen) Punkte sammeln. Es ging nicht um den ersten Platz, sondern einfach nur um Spaß! Viele von uns haben haben VIEL gelernt und mir hat es richtig viel Spaß gemacht. Als wir dann nach dem Actionbound wieder in der Schule waren, gab es erstmal Mittagessen. In der 3. Gruppenzeit haben wir dann Stopmotion gemacht, aber dazu mehr bei Bela.