Arbeitstechniken 5

Heute begeben wir uns auf Forschungsreise, wie ich es euch angekündigt habe. Dafür werden wir gleich auf eine andere Homepage wechseln.

Ich habe mir alle eure Fragen geschnappt und daraus eine Kahoot!-Challenge gebaut. Weißt du, was das ist? Ein Online-Quiz! Ja, es ist ein Wettbewerb, und manche stresst das … Vielen Kindern macht es jedoch Spaß, sich auch mal mit anderen zu messen, und weil es hier nicht um Zensuren geht, nicht um Belohnungen, nicht um das „klügste Kind“, habe ich mich dafür entschieden. Es macht bestimmt mehr Spaß, als einfach nur hier mein Geplapper zu lesen … Und es ist ein wenig wie bei mir im Unterricht – manchmal stelle ich Fragen, deren Antwort ihr wisst. Manchmal äußert ihr auch nur eine Vermutung, und die stimmt dann oder nicht. Was passiert denn Schlimmes, wenn mal etwas falsch ist? Gar nichts.

Wenn du am Computer bzw. am Laptop arbeitest, kannst du es direkt im Internet machen. Am Tablet oder Handy geht es eigentlich auch, aber während der letzten Onlineschule hatte sich das Spiel dort bei einigen aufgehängt, und dann waren die Ergebnisse futsch. Dort lädst du dir also besser die App herunter. Die kostet nichts, und man muss sich nirgends anmelden oder registrieren.

Aufgabe

  • Absolviere die Forschungsreise! Die Anmeldedaten findest du weiter unten.
  • Nimm dir genügend Zeit! Plane auf jeden Fall eine halbe Stunde ein, auch wenn es vielleicht schneller geht. Wenn du mittendrin ausmachen musst, kannst du später nicht weitermachen.
  • Gib dir einen Nickname, an dem ich dich erkennen kann. Sonst kann ich nicht sehen, wer teilgenommen hat. Wenn du deinen Namen lieber vor den anderen Kindern verbergen willst, schreibst du mir deinen Nickname halt persönlich.
  • Es geht nicht um Schnelligkeit! Du hast für jede Seite, für jede Frage, für jede Überlegung so viel Zeit, wie du willst. (Mir ist wie immer gründlich wichtiger als schnell.)
  • Die Challenge ist bis Sonnabendmittag um zwölf freigeschaltet. Mir wäre aber lieber, wenn du es bis Donnerstagabend schaffst, weil ich am Freitag schon meine Auswertung mache.

Jo – dann wünsche ich viel Spaß! Ich bin mir sicher, den werdet ihr haben. Hui – ich bin aufgeregt, ob alles klappt! Sonst meldet ihr euch! Du kannst mir unten auch schreiben, falls du Fragen hast, Hilfe brauchst, gar nicht klar kommst, alles doof ist …

Hier geht’s zu den Anmeldedaten …

Zusatzaufgabe

(Mache diese Aufgabe erst, wenn die andere geschafft ist! Sie ist freiwillig.)

Finde Antworten auf diese Fragen! Du kannst dir eine aussuchen oder machst zwei oder alle drei. Du sollst nicht krass forschen und das richtige Ergebnis „bei Wikipedia abtippen“. Mach dir selbst Gedanken und schreibe sie auf! Es geht nicht um richtig und falsch, sondern ums eigene Denken … Es wäre schön, wenn ich die Antworten in der nächsten Woche veröffentlichen dürfte, und das ist noch freiwilliger als die Aufgabe selbst.

Was ist das für ein Wetter heut´?

Die Farbe der Wolken hat mir gefallen.
Ich habe Fische im Sonnenschein fotografiert, die ich gebastelt habe.
Ich habe eine Winterlandschaft gebastelt und fotografiert.
Mir war langweilig.
Ich fand, dass das das Foto super passte zum Thema Wetter.
Ein Sonnenuntergang im Winter.
Wasserdampf, der dann zu Regen wird.
Ich habe eine Regenwolke fotografiert von unten bei der Bahnhaltestelle.
Es ist ein kalter Februartag, aber durch die Sonnenstrahlen sieht es warm aus.
Yippie – Urlaub!
Kein Schnee, keine Sonne, aber trotzdem ganz schön schön im Dezember hier bei uns … (Zwei Seen weiter hab ich übrigens einen von euch getroffen! 😉 ) Bi.

Ganz schön luftig!

Hier sind eure Fotos, die ihr zum Thema „Luft“ eingesendet habt:

Warme Luft steigt nach oben und dreht die Engel.
Weil Vögel ja die LUFT zum Fliegen benutzen …
Rauch von einer Kerze
Ich habe das fotografiert, weil mich das Flattern der Fahne an Luft erinnert!
Kerzenqualm. Weil der Qualm Luft sichtbar macht.
Meine Mutter hatte die Idee.
Weil ich bei Luft immer an Flugzeuge denken muss
Ich bin auf die Idee gekommen, weil „…“ ein Flugzeug genommen hat. Das kleine Ding ist ein Papierflieger.
Ich habe das Hüpftier Rody fotografiert, auf dem ich schon als ganz kleines Kind gehüpft bin. Ich habe ihn gewählt, weil in ihm Luft drin ist und er einer meiner Lieblingsspielsachen ist.
Ich puste Luft in die Flöte und das erzeugt einen Ton. Die Luft überträgt den Ton weiter.
Ich bin über ein Hindernis gesprungen und war für kurz in der Luft. Und außerdem brauche ich Luft zum Atmen beim Hobbyhorsing und bin draußen an der frischen Luft.
Weil die Luft in die Seifenblase reingepustet wurde.
Eine Heizung🤓

Mathe – Weihnachtsstern basteln

Hallo ihr Lieben,

In unserer Schule weihnachtet es schon sehr, allerdings noch nicht in unserem Matheraum!

Daher ist es eure Aufgabe einen Stern zu basteln (und wer möchte zu verzieren), ihn mit zur Schule zu bringen und im Matheraum ans Fenster zu kleben. Sodass wir eine Vielfalt an Sternen haben und jeder seinen Teil dazu beiträgt.
Schreibt euren Namen drauf, damit wir euren Stern erkennen.

Ihr benötigt:

2x farbiges quadratisches Papier
die Größe und Farbe könnt ihr euch aussuchen (große Quadrate = großer Stern, kleine Quadrate = kleiner Stern)
1x Schere
1x Klebestift

Hier das Video zu einer kurzen Faltanleitung für einen Weihnachtsstern:

Einfacher Faltstern – YouTube

Achtung! Ihr faltet 2x einen 4-zackigen Stern und klebt anschließend beide aufeinander, sodass ein 8-zackiger Stern entsteht.

Und jetzt viel Spaß!
Ich freue mich auf eure kreativen Sterne 🙂

Deutsch 4/5

Weil ich Fotos liebe und weil ich mich über eure Einsendungen so doll gefreut habe und weil unsere Homepage jetzt wieder ein bisschen schöner ist und weil es in der vergangenen Woche noch nicht alle Kinder ausprobiert haben:

Mache ein Foto zum Thema Wetter!

Achtung – an zwei Stellen brauchst du ein bisschen Geduld:

  • Wenn du dein Foto in das Feld eingefügt hast, dauert es eine Weile, bis es wirklich „da“ ist. (Bei mir wird ein Ladebalken angezeigt, an dem ich das sehen kann.)
  • Wenn du unten auf „Fertig!“ geklickt hast, musst du wieder kurz warten und darfst nicht gleich die Homepage oder den Browser schließen. Erst wenn mein Gruß erscheint, kannst du abschalten.

Ich freu mich schon!

Trage einen Namen ein, an dem ich dich erkennen kann.
Klicke oder ziehe Dateien in diesen Bereich zum Hochladen. Du kannst bis zu 2 Dateien hochladen.
Bitte jemanden um Hilfe, wenn du es nicht allein hinkriegst!
Dein Name wird nicht veröffentlicht.
Yippie – Urlaub!

English 4/5

Hey Kids, schön, wie viele von euch letzte Woche mitgemacht haben! Ich habe viele nette Nachrichten bekommen und das Superhelden-Filmchen hat euch anscheinend Spaß gemacht. 🥳

Puh- heute gibt es sogar 2 kleine Videos – die Frage an euch ist:
Welches ist besser? Vielleicht könnt ihr euch aber auch nicht entscheiden, mögt beide gar nicht oder habt sogar noch eine bessere Idee ?
Bitte stimmt unten ab und schickt mir wieder eine kurze Nachricht. Viel Vergnügen!

Video 1 hat mit Affen und Kokosnüssen zu tun…. vielleicht etwas für Tierfreunde unter euch?
Ihr müsst einfach wieder auf das Bild klicken. Die Übung oben drüber (Klicke auf „Preparation“) könnt ihr natürlich auch wieder machen!

Video 2 kennen manche von euch schon – die Frau tanzt und turnt mit den Buchstaben.
Auch hier könnt ihr Übungen (über dem Film „Preparation“) oder das Spiel drunter machen. Have fun!

Alle Bilder sind wieder Bildschirmfotos der Seite des British Council:
https://learnenglishkids.britishcouncil.org/

So, jetzt tragt bitte noch eure Bewertung unten ein. Vielleicht habe ich euch ja totalen Murks rausgesucht…

.... an dem ich dich bitte erkenne, danke!
Ausgewählter Wert: 0
Verschiebe den Punkt zu der Punktzahl, die du dem Video gibst (höchstens 10).
Ausgewählter Wert: 0
Verschiebe den Punkt zu der Punktzahl, die du dem Video gibst (höchstens 10).

Deutsch 4/5

So, liebe Kinder, hier ist meine Aufgabe für euch:

Mache ein Foto zum Thema Luft!

Moment mal – Luft? Ist das nicht unser NaWi-Thema? Ich dachte, hier gibt es eine Deutsch-Aufgabe!

Nun ja, Deutschunterricht ist nicht nur die Deutsch- oder die Leselotsen-Gruppenzeit. In den Morgen- und Mentorenkreisen, in den Pausen, bei allen Gesprächen spielt unsere Sprache eine Rolle, und wir lernen im Laufe unseres Lebens, einander zuzuhören, unsere Meinung zu sagen und zu begründen, unsere Ideen und Wünsche auszudrücken, etwas über uns zu erzählen. Auch das sind Lernziele, die im Deutsch-Lehrplan stehen!

Egal, welche Gruppenzeit ihr gerade habt: Um euch zu unterhalten, um etwas zu erfahren, um etwas aufzuschreiben braucht ihr die Sprache. Und auch wenn ihr nur an etwas denkt, benutzt ihr eure Muttersprache.

Diesmal geht es um eine besondere Form der Sprache – um die bildliche.

Fotografiere einen Gegenstand, eine Situation, ein Erlebnis oder etwas ganz anderes, das etwas über das Thema Luft zeigt.

Dir fällt bestimmt etwas ein. Und wenn du eine ganz eigene Idee hast, die ich hier gar nicht beschrieben habe: Mach ruhig! Du hast anschließend die Möglichkeit, auch noch ein paar Sätze dazu aufzuschreiben.

Beachte: Wenn du eine Person fotografieren willst, musst du sie vorher fragen! Und du kannst entscheiden, ob dein Foto hier auf der Homepage gezeigt werden darf.

Damit es überhaupt bei mir ankommt, musst du es „hochladen“, also an die Homepage der Oberen Etage schicken. Dafür gibt es gleich hier unten ein Feld. Vielleicht brauchst du dabei Hilfe von einem Erwachsenen oder einer anderen fitten Person – dann bitte darum! Je nach Gerät und Betriebssystem ist das so unterschiedlich, dass ich nicht für jede Variante eine Anleitung schreiben kann. Ich hoffe, das klappt!

Schau dir das Formular einmal von oben nach unten an, bevor du wie wild eintippst. Vielleicht willst du dir erstmal in Ruhe Gedanken machen. Und ganz zum Schluss musst du auf „Fertig!“ klicken, sonst war alles umsonst …

Trage einen Namen ein, an dem ich dich erkennen kann.
Klicke oder ziehe Dateien in diesen Bereich zum Hochladen. Du kannst bis zu 2 Dateien hochladen.
Bitte jemanden um Hilfe, wenn du es nicht allein hinkriegst!
Dein Name wird nicht veröffentlicht.

Englisch 4/5

Hier wird es SUPER, denn es geht um Superhelden!

Erst, wenn ihr meinen ganzen Text gelesen habt, macht ihr Folgendes:

Klickt auf das Bild links und schaut euch das Video zu Superhelden an.

Alle Bilder sind Bildschirmfotos der Seite: https://learnenglishkids.britishcouncil.org/songs/amazing-superheroes

Es gibt auch noch eine kleine Hilfe dazu, das findet ihr unter „Preparations“ oben über dem Film.

Natürlich könnt ihr euch das öfter ansehen… denn jetzt sollt ihr mir ein paar Dinge beantworten. Tragt dazu einfach eure Antworten in die Felder unten ein oder wählt das passende Kästchen und klickt am Ende auf „An Dinah schicken“ . Viel Erfolg!

... an dem ich dich aber bitte erkenne... danke!