Das Feitagsangebot Perlentiere

Perlentiere ist ein Angebot, bei dem man aus Draht und ganz vielen kleinen Perlen Dinge herstellt. Dieses Trimester wollte ich eigentlich zu „Kochen“ gehen, aber das Angebot war schon voll, also bin ich mit meinen Freunden zu „Perlentiere“ gegangen. Das ist zum Beispiel ein Perlentier:

Ich und mein Freund haben gerade einen Drachen gemacht.

Als nächstes wollen ich und mein Freund ein ganz großes Perlentier machen. Als ich noch in der Unteren Etage war, bin ich jedes mal zu „Perlentiere“ gegangen und habe ganz viele Perlentiere hergestellt. Ein paar davon sieht man auch hier:

Das Freitagsangebot Folkstänze

Jeden Freitag gibt´s  in der zweiten Gruppenzeit das Angebot Folkstänze bei Simone. Ich war auch sehr oft da. Es ist für Anfänger und Fortgeschrittene. Den meisten macht es sehr viel Spaß. Es gibt zum Beispiel die „Alte Gasse“, die Sternenpolka und noch viele, viele  mehr. Folkstänze gefällt mir!!!

Freitagsangebot Fußball

In jedem Trimester haben wir am Freitag Freitagsangebote. Das finden alle Kinder toll und es macht Spaß. Eines davon ist FUßBALL. Wie schon der Name sagt, spielen wir dort Fußball. Zuerst ziehen wir unsere Sportsachen an und laufen zum Bolzplatz (Sportplatz). Dann wärmen wir uns auf und laufen drei Runden um den Platz. Danach spielen wir Fußballspiele und manchmal noch ein richtiges Spiel.

Es gibt eine Besonderheit: Im letzten Trimester war es nur für Mädchen, weil Kay möchte, dass auch mehr Mädchen beim Fußball mitmachen, aber da hat es Alex geleitet. Diesmal ist es für alle. Wir trainieren für „Der Ball ist bunt“.

Kochen

Das Freitagsangebot „Kochen“ wird von René geleitet. Sechs Sechstklässler kochen am Freitag mit René für die ganze Schule. Am 11. Januar gab es Kartoffeln mit Quark, Salat, Baguette, Käse, Salami, Schinken und als Nachtisch Schokopudding. Als erstes haben wir das Auto ausgeräumt. Dann haben wir Quark und Salat gemacht, Baguette geschnitten und Kartoffeln gekocht, dann Salami, Schinken und Käse auf Tabletts verteilt. Dann Schokopudding gemacht und dann gab es Essen!!!

Freitagsangebot Steeldarts

Wir haben jeden Freitag in der zweiten Gruppenzeit die Freitagsangebote. Ich bin bei Steeldarts, da wirft man mit besonderen Pfeilen auf so eine Scheibe wie die über uns.

Es sind nur Mattis und ich auf dem Bild, weil der Rest nicht darf.

Das hier sind Dartpfeile:
Die schwarzen Pfeile haben Metall-, die anderen Plastikspitzen.

Es gibt unterschiedliche Spielmöglichkeiten für Darts, zum Beispiel Killer, Nulleins oder Fußball.

Freitagsangebot Töpfern

Wir haben jedes Jahr auf der Freien Schule die Freitagsangebote. Ich habe mich für das Freitagsangebot Töpfern entschieden. Als erstes habe ich einen Elefanten für meine Schwester gemacht. Als nächstes will ich einen Bären für meinen Vater machen.

Folkstänze

(von Kira)

Folkstänze ist ein Freitagsangebot, das von Simone angeboten wird. Dort tanzen Kinder alle möglichen verschiedenen Tänze. Ich tanze besonders gerne die kleine Haselnuss, weil man mit der Zeit immer schneller tanzen muss. Wir tanzen auch öfters den Baumtanz und den Fröhlichen Kreis, die Schiebegasse und noch viele andere Tänze. Kinder aller Altersstufen tanzen gerne Folkstänze und tragen sich immer wieder bei diesem Angebot ein.

Die Freitagsangebote

Jedes Trimester werden neue Freitagsangebote vorgestellt. Jeder Erwachsene kann, wenn er möchte, ein Angebot vorstellen. Manchmal stellen auch Kinder Angebote vor. Es gibt Angebote wie Spanisch, Klettern, Kochen und noch vieles mehr. Ich war dieses Trimester bei Spanisch und es macht richtig Spaß.

Renés Essen

Jeden Freitag kocht René mit den Sechstklässlern selbst gekochtes Essen, weil wir ja sonst nur Essen geliefert kriegen. Kochen ist ein Freitagsangebot, das René aus der Regenbogengruppe anbietet. Ich freue mich immer total auf den Freitag, weil ich das Essen von René mehr mag als das gelieferte Essen. Es gibt freitags oft Salat, Baguette, Käse und Wurst und natürlich die Hauptspeise.

Neue Ballspiele

Ich bin bei dem Freitagsangebot „Neue Ballspiele“. Das macht viel Spaß, weil man seine Fantasie spielen lassen kann, um ein Ballspiel zu erfinden. Meine Freunde und ich haben uns schon ein Ballspiel ausgedacht, das heißt DER GERECHTE BALL. Die Regeln sind dieselben wie beim Zweifelderball, außer: Statt einer Strohlulle gibt es den „Gerechten Ball“. Der kann einen Spieler, der abgeworfen wurde, wieder ins Spiel bringen. Man darf ihn aber nur 5 mal einsetzen. Wenn der Ball in der Luft ist, darf man sich nicht bewegen. Ausnahme: Man darf sich ducken und man darf springen.

Ich finde das Spiel und das Freitagsangebot cool.