Die Taucherflosse

Eine Taucherflosse ist eine Vergrößerung für den Fuß. Weil sie mehr Fläche hat, drückt sie mehr Wasser zur Seite als der Fuß. Dadurch wird man viel schneller. Allerdings verbraucht man mehr Energie. Vor etwa 100 Jahren erfand man die Taucherflosse.

Das Vorbild der Taucherflosse ist der Entenfuß.

Seit wann gibt es Bionik (Bioniker)?

Der Italiener Leonardo da Vinci (1452-1500) war vermutlich der erste Bioniker der Welt. Er zeichnete die Skizze eines Hubschraubers, abgeschaut von der Frucht des Schneckenklees. Da Vinci hätte sich jedoch niemals Bioniker genannt.

Der erste, der den Begriff Bioniker verwendet hat, war 1960 Jack Steele.

Morgen geht es weiter mit einem Beispiel.

Was ist Bionik?

Bionik ist eine Verbindung der Technik und der Biologie: Man lernt von der Natur für eine verbesserte Technik. Bioniker, die sich mit der Natur beschäftigen, wissen, dass Tiere verschiedene Formen und Farben haben. Das ist kein Zufall: Tiere passen sich über lange Zeit an ihre Umgebung an, das nennt man Evolution. Auch technische Produkte müssen an ihr Einsatzgebiet angepasst werden. Viele Probleme im Alltag wurden bereits gelöst, aber viele müssen noch gelöst werden. Dafür lassen wir uns von der Natur inspirieren.

Das ist Bionik.

Morgen geht es weiter mit dem Beitrag „Seit wann gibt es Bionik (Bioniker)?“.

Einführung Bionik

Hallo, liebe Leser und Leserinnen,

die Sechstklässler der Freien Schule Potsdam schreiben zur Zeit an ihren Facharbeiten. Das sind Referate, dessen Thema die Kinder selbst wählen konnten. Wir hatten von den Herbstferien bis heute (6. 12. 2018) Zeit, um die Facharbeit zu schreiben. Schließlich präsentieren wir die Facharbeit vor der 4., 5. und 6. Klasse. Die Präsentationsmethode können wir uns selbst aussuchen. Hier die Themen der 6. Klasse: Cannabis, Yacouba, 11. 9. 2001, Ecosia, Buchdruck, Bärtierchen, Zuckerrübenzucker, Farben, Farbergé, Blut, Fastfood, Selektive Wahrnehmung und Phobien.

Mein Thema ist Bionik. Ab heute veröffentliche ich jeden Tag einen Beitrag über Bionik. Morgen geht es los mit dem Beitrag „Was ist Bionik?“. Viel Spaß beim Lesen.