Flamingo

Die Flamingos (Phoenicopteridae) sind die einzige Familie innerhalb der Phoencopteriformes. Sie kommen in Süd-, Mittel- und Nordamerika sowie in Europa, Afrika und Südwestasien vor. Es gibt 5-6 Arten Flamingos. Alle Flamingos haben einen langen Hals, lange, dünne Beine und rosa Gefieder. Die Rosafärbung des Gefieders ist auf die Aufnahme von Carontinoiden mit der Nahrung zurückzuzuführen. Diese sind in planktonischen Algen enthalten. Ein weiteres Merkmal der Flamingos ist der nach unten geknickte Seihschnabel, mit dem sie – mit der Oberseite nach unten – Plankton aus dem Wasser oder Schlamm filtrieren. Flamingos sind gute Schwimmer, nutzen diese Fähigkeit aber nicht oft. Sie erreichen Fluggeschwindigkeiten von 50/60 kmh.

Das Faultier

Das Faultier ist ein faules Tier. Das Faultier ist mit dem Gürteltier und dem Ameisenbär verwandt. Seine Feinde sind Katzen, Schlangen und Greifvögel. Bei Gefahr rennt das Faultier 1,9 km/h. Faultiere werden ca. 40 Jahre alt. Davon verschlafen sie 34 Jahre. Faultiere schlafen 15 Stunden am Tag. Durchschnittlich sind Faultiere 50 cm lang und 5 Kilo schwer. Erforscht wurden Faultiere im 19. Jahrhundert. Es sind über 90 Arten bekannt. Vor 10 Millionen Jahren sind sehr viele Arten ausgestorben.

Das Einhorn

Das Einhorn ist ein Fabelwesen. Es kommt in vielen Märchen & Legenden vor. Das Einhorn hat ein Zauberhorn. In jeder Geschichte kann das Horn was anderes. Meistens sind Einhörner weiß mit Glitzer. Viele Kinder lieben Einhörner.

Der Mädchenraum

Der Mädchenraum ist in der Oberen Etage. Wie man schon am Namen hört, ist der Mädchenraum nur für die Mädchen der Oberen Etage. Im Mädchenraum können die Mädchen in der Pause frühstücken. Sie können da auch arbeiten und ihre Zeit dort verbringen.

PS: Wenn jemand ein Sofa hat, was er/sie nicht mehr braucht, dann könnt ihr es uns gerne geben.

Veröffentlicht unter Räume