Vokabellisten Klasse 5

Liebe neue Fünfties,
auf dieser Seite findet ihr jetzt immer wieder eure Vokabellisten. 
Hinter dem Dokument findet ihr das Datum, zu dem ihr die Wörter gelernt haben solltet. 
Tricks zum Lernen besprechen wir immer wieder im Unterricht – aber viele kennt ihr schon. 
Außerdem hängt die aktuelle Liste immer an der Tür vom Englischraum, wenn ihr sie in der Schule mal schnell braucht. 
Viel Erfolg beim Lernen wünscht euch Dinah! 

5-3 my room (lernt zu Do, 24.09.20)

5-2 family (lernt zu Do, 10.09.20)

5-1 Präpositionen (lernt zu Di, 01.09.20)

Vokabellisten Klasse 6

Liebe neue Sechsties,

hier findet ihr regelmäßig eure Vokabellisten, wie im letzten Jahr. 
Nutzt zum Lernen die Tricks, die ihr gelernt habt:
Wörter abschreiben, abdecken, Vokabelkärtchen, vielleicht Lern-Apps, Vokabelkisten (stehen hoffentlich noch im Englischraum), mit Freunden lernen, usw…. Viel Erfolg wünscht euch Dinah! 

😉 Englisch 5

Liebe Fünfties,
unsere Englischzeit in diesem Jahr neigt sich dem Ende zu… und in dieser Woche habt ihr der Präsenzschulzeit eure Projektpräsentationen, also kein Englisch in der Schule. Im nächsten Schuljahr wird es wieder etwas straffer und wir müssen auch ein paar Sachen aufholen.

Aufgaben für zu Hause:
1) Nehmt euch in dieser Woche noch einmal euer geliebtes rotes Arbeitsheft vor – wie viel kriegt ihr noch gut hin? Mindestens 1-2 Geschichten sollten noch gehen.

2) Füllt das Ich-Kann-Blatt aus, das ihr am Montag oder Dienstag aus der Schule mitgenommen habt. Wohin damit? Am liebsten wieder zu mir zurück, bringt es in der letzten Woche oder Anfang des neuen Schuljahres bitte wieder mit. Wer es nicht hat, hier findet man es zum Ausdrucken zu Hause:

Ansonsten habt ihr jetzt die Freigabe, euch alles, was ihr noch wollt und schafft, bis zur Seite 65 in eurem Orange Line Arbeitsheft vorzunehmen. 
Ihr wollt noch ein bisschen Aussprache und Hören üben? Dann schnappt euch hinten die CD und versucht Übungen, die man auf S.96 findet. 
Ihr denkt, den Grammtikteil lerne ich auswendig? Von mir aus. Ich würde eher im roten Heft was dazu machen, aber den grünen Innenteil zum späteren Nachschauen aufheben. 
Ihr wollt eure Lesefähigkeit noch verbessern? Dann nehmt euch Seiten mit einer „reading corner“ vor. 
Ihr steht auf Rätsel? Da findet sich auch was. 
Wenn ihr eine Lösungsseite braucht, schreibt mir hier und gebt eine Adresse an, wohin die gehen soll.

😉 Englisch 4

Liebe Vierties,
heute kommt eure letzte online-Aufgabe vor den Sommerferien. Wir sehen uns ja heute auch in der Schule und haben endlich mal wieder „echt“ Englisch.

Nutzt mal bitte diese letzte Schulwoche, um noch in euren Heften etwas zu schaffen, könnt ihr noch 1-2 Sachen fertig kriegen? Schließt ihr womöglich ein Heft ab?
Wer bereits das gelbe Sunshine Heft bearbeitet, füllt heute hinten mal den Pass aus, der sieht so aus:

Dort füllt ihr aus, was ihr bereits könnt und wie fit ihr für die 5. Klasse seid. Ihr werdet sehen, das ist bestimmt schon einiges!

Und zum Abschluss natürlich auch noch etwas Englisch für euch:

I wish you the best of all summer holidays, stay healthy, travel a lot, eat well, laugh and dance and smile!
I look forward to see you all in August in class 5…
Bye, Dinah

Na, könnt ihr mich verstehen? Ihr könnt mir hier gern antworten, wenn ihr wollt, vielleicht auch auf Englisch? 🥳

😉 GeWi 4/5/6

Liebe große Kinder!

http://www.lestoriedialtro.org/wp-content/uploads/2017/02/pollination-street.png

Heute gebe ich euch einen Forscherauftrag. Mit vielen von euch habe ich Ausschnitte des Films „Tomorrow“ geschaut. Dabei ging es unter anderem um das Projekt Incredible Edible aus der Gemeinde Todmorden in England. Ein paar Leute haben sich dort überlegt, dass sie Lebensmittel mitten in der Stadt, neben Spielplätzen, vor der Polizei, auf ungenutzen Grünflächen usw. anbauen und die jeder einfach pflücken, ernten und essen kann.
Vielleicht erinnert ihr euch an die Frau, die mit dem Polizisten vor der Wache Johannisbeeren pflückte oder an die Kinder, die die Schilder in die Erde hämmern wollten. Oder an die Kräuter, die man einfach probieren konnte.

So etwas gibt auch schon in Deutschland! Wer mag, schaut und liest mal hier nach: https://de.wikipedia.org/wiki/Essbare_Stadt

Was ihr heute tun sollt?
Ihr macht euch Gedanken: Kann man sowas auch bei uns machen? Wo denn am besten? Am Schlaatz vielleicht? Was sollte man da anbauen? Welche Pflanzen sind pflegeleicht und dafür geeignet? Welche würdet ihr denn mitnehmen, wenn es so etwas bei uns gäbe? Was müsste auf den Schildern stehen, damit Leute auch wirklich glauben, dass sie das Obst / Gemüse oder die Kräuter einfach mitnehmen dürfen?

Als Hilfe habe ich hier den online-Stadtplan der Medienwerkstatt, den kennt ihr vielleicht (auch auf Papier), er heißt Hast’n Plan? und man kann darauf die Stadtteile Potsdams vergrößern, sieht wo es Spielplätze gibt und noch mehr.

Und hier findet ihr einen sogenannten Aussaat-Kalender. Achtung, der ist etwas kompliziert. Man muss auf die Monate, Sorten und die Farben achten. Darin kann man erkennen, wann man eine Pflanze ernten (und pflanzen) kann.

Und wen das Thema nun so gar nicht mehr vom Hocker haut – dann macht ihr euch eben noch einmal zu Deutschland schlau. Das geht hier gut:

Das ist die Seite von planet-schule.de

Da findet ihr alles mögliche über Deutschland, von den Bundesländern über das Wetter, die Regierung, etwas zur Geschichte, den Landschaften usw.

(Schreib mir 1-2 oder mehr Stichpunkte auf)
... aber den Empfänger vorher fragen, wisst ihr ja.

😉 Englisch 4

Liebe Kinder,
ihr arbeitet wie gewohnt weiter in euren Heften.
Als Bonus habe ich heute noch ein Harry Potter Rätsel für euch. Leider ist es schon etwas älter, so dass man nicht mehr an dem damit verbundenen Gewinnspiel teilnehmen kann, aber Spaß macht es euch ja vielleicht trotzdem… have fun!

stammt von ZEIT – leo

Ihr könnt es im Internet durch Klicken auf das Bild öffnen oder euch hier als pdf herunterladen:

Hier schreibt ihr bitte wieder kurz auf, was ihr in der Woche für Aufgaben bearbeitet habt und könnt natürlich auch das Lösungswort einschicken.

Trage eine Adresse ein, nachdem du den Empfänger gefragt hast.

😉 Englisch 5

Liebe Fünfties,
nun habt ihr gleich alle beim Big Challenge teilgenommen. Juhu! Die Ergebnisse kommen Mitte Juni. Ihr habt übrigens immernoch die Möglichkeit, online weiter in der gamezone zu spielen. In eurer Klassenstufe sieht es heute (Stand Montag) so aus:

ELbenno, Glückwunsch!! Aber Achtung, die schoko_queen hat dich bald…

Heute ist ein Vokabeltest online:
In den letzten Wochen gab es insgesamt 3 Listen (zu finden hier, wie sonst auch). Aber wisst ihr auch noch Wörter vom Rest des Schuljahres?
Schaut euch die letzten 3 Listen noch einmal an oder druckt sie aus. Nutzt Karteikarten, wenn ihr welche gemacht habt oder schreibt sie einmal neu auf und deckt sie ab. Lernt so, wie ihr es sonst auch gemacht habt und es für euch funktioniert.
Der Test ist unten zu finden. Macht ihn erst, wenn ihr geübt habt. Falls ihr im Feld eine E-Mailadresse eingetragt, gehen die Ergebnisse dorthin zurück und ihr könnt eure Eintragungen sehen – auch wie immer. Gebt euer Bestes und löst soviele Felder, wie ihr könnt. Die mit Sternchen sind ein wenig kniffliger als die anderen…

Achtung "he / she / it"!
Achtung "he / she / it"!
On ...
Du brauchst nicht alle Wörter hinschreiben. Nenne einfach den Oberbegriff, z.B. Tiere (Achtung, Tiere schreibt man aber klein).
Vorher den Empfänger fragen!