Der Lehmofen

Die Freie Schule hatte schon mal einen Lehmofen gehabt. Vielleicht sogar zwei. In der Werkwoche hat René, ein Lehrer aus der unteren Etage, noch mal angefangen und in diesem Trimester macht er es auch. Und jetzt muss man nur noch ein paar Steine machen.Lehmziegel

Und sie dann aufeinander machen. Ziegel drauf und fertig. Es gibt auch eine Lehmhütte.Lehmhütte

Der 1. Pädagogische Tag der Kings and Queens

Für die, die es nicht wissen, was der Pädagogische Tag ist: Da haben die Lehrer eine Besprechung. Und ein paar Eltern von den Kindern aus der Gruppe machen einen Tag. Und machen zum Beispiel einen Ausflug. Wir wollten eigentlich ins DDR-Museum. Aber dann haben die Züge ja gestreikt und dann sind wir zu einer Bilderausstellung gegangen und danach haben wir noch einen Film geguckt. „Good Bye, Lenin!“ nämlich.

Die Hochgehzeremonie

Als ich in die Obere Etage gekommen bin, da standen wir auf der Bühne: die Spiderstargruppe, die Regenbogengruppe und die Schlangengruppe. Die drei Gruppen sind die Untere Etage. Die Erst- oder Zweitklässler aus der Gruppe haben ein Tuch  gemacht. Das wird den Drittklässlern um die Augen gebunden. Dann nehmen sich die Drittklässler an die Hand und der Lehrer oder die Lehrerin geht vor. Dann rufen die aus der Unteren Etage: „Mit euch war´s schön, auf Wiederseh´n!“ und die aus der Oberen Etage rufen: „Kommt herauf, wir freu´n uns drauf!“ Dann gehen die Drittklässler durch ein Tor und dann ist man in der Oberen Etage.